Aktuell
****

30 Jahre Humor auf höchstem Niveau

17. Mai 2021
Damals, 1991 hätte wohl kaum jemand gedacht, dass das Arosa Humorfetival eines Tages seinen 30. Geburtstag feiern würde. Im Dezember ist es so weit und das Programm gibt Anlass zur Freude. In 31 Vorstellungen werden viele altbekannte Künstlerinnen und Künstler mit ihren aktuellen Nummern zu sehen sein, aber auch zwei, drei hierzulande noch unbekannte Humorschaffende. Plus einige Überraschungen, die keine wären, wenn man sie ausplaudern würde.
Kontaktdaten
Marion Schmitz
Stv. Tourismusdirektorin / Leiterin Marketing, Kommunikation und Tourist Services
Arosa Tourismus
T +41 81 378 70 47
marion.schmitz@arosa.swiss

Altbekannte Gesichter und neue Talente
Die Freude über die Gelegenheit an einem der wichtigsten Humoranlässe Europas auftreten zu können, ist bei den Humoristinnen und Humoristen dieses Jahr grad doppelt gross: einerseits sind die Situation und die Stimmung im Zelt einmalig und andererseits ist es ja für die Menschen, die davon leben lustig zu sein, fantastisch, endlich wieder auf der Bühne stehen und sich ausdrücken zu können. Dies gilt für renommierte Schweizer Humorpersönlichkeiten wie Massimo Rocchi, Marco Rima, Ursus & Nadeschkin oder Claudio Zuccolini ebenso wie für die Stars der Deutschen Szene, Caroline Kebekus, Ingolf Lück oder Politsatiriker Serdar Somuncu. Sie alle freuen sich wie die Schneekönige, auf 2000 Metern über Meer, in der klaren Luft der einzigartigen Aroser Bergwelt, auftreten zu können genauso wie das Bündner Urgestein Rolf Schmid,  betont Festivaldirektor Frank Baumann. Der freue sich nämlich, sagt er, schon heute "uhuaramässig" auf den kommenden Dezember!

Eröffnet wird das 30. Arosa Humorfestival mit einem Konzert im Zelt oben. Und zwar von – hier wäre ein Trommelwirbel angebracht – Patent Ochsner. Damit geht ein lang gehegter Wunsch des Organisationskomitees in Erfüllung. "Dieses Jahr endlich passte es. Und zwar perfekt, denn Patent Ochsner feiert das dreissigjährige Bühnenjubiläum, genau also wie wir unser Humorfestival", lacht Roland Schuler, der frischgebackene Direktor von Arosa Tourismus und er ist sich sicher: Die Aroser Bergsonne wird den Musikern und Musikerinnen nach den langen Monaten im Homeoffice mehr als gut tun.

Die traditionelle VIP-Gala mit der Überreichung der Arosa Humorschaufel aus Eis wird am Samstag, 11. Dezember von Guido Cantz bestritten. Nach über 20 Jahren vor der Kamera behauptet er: "Ich sehe was, was du nicht siehst" und gewährt seinem Publikum einen hochkomischen Blick hinter die Kulissen de TV-Geschäfts.

Sehr sehenswert wird aber auch das Programm des SRF3-Radiomannes Stefan Büsser sein, der mit einem extra fürs Aroser Jubiläum geschriebenen Rundumschlag das Schaffen der Schweizer Comedybranche der letzten drei Jahrzehnte aufs Korn nehmen wird.

Mit Beat Schlatters "Ab die Post" und der "Extrawurst" der Shake Company werden zwei aberwitzige  Theaterstücke zu sehen sein und mit Fabio Landert, Cenk und Kiko drei Newcomer, die beim letztjährigen SRF3-Comedy-Apéro den Auftrittt auf der grossen Bühne im Festivalzelt auf dem Tschuggen gewannen.

Ja und wer mehr über das 30. Arosa Humorfestival, das vom 9. bis 19. Dezember über die Bühnen gehen wird, erfahren möchte, geht ganz einfach auf humorfestival.swiss. Dort finden sich neben allen Daten, Fakten und Hintergrundinformationen auch diverse Links zu den Künstlerinnen und Künstlern. Viel Vergnügen!

Eckpunkte 30. Arosa Humorfestival 2021

Datum:                  9. bis 19. Dezember 2021
Ort:                        Zelt bei der Tschuggenhütte und auf der Blatter-Bühne im Blatter’s Arosa Hotel
Hotelpackages:   Der Vorverkauf für die Packages startet am 09. Juni unter humorfestival.swiss
Tickets:                Der öffentliche Ticketvorverkauf startet am 06. Oktober unter humorfestival.swiss

Das vollständige Programm des 30. Arosa Humorfestivals ist hier publiziert.

 

Verfügbare Medienbilder

  • Ein spektakuläres Programm wartet auch am dreissig jährigen Jubiläum vom Arosa Humorfestival auf zahlreiche Gäste.
    17. Mai 2021 | © Arosa Tourismus / Nina Hardegger-Mattli
  • Patent Ochsner eröffnet das diesjährige Arosa Humorfestival mit einem Jubiläumskonzet
    17. Mai 2021 | © Patent Ochsner
  • Das legendäre Humorzelt wird im 2021 wieder mitten im Schneesportgebiet Arosa Lenzerheide stehen
    17. Mai 2021 | © Arosa Tourismus / Nina Hardegger-Mattli
  • Bekannte Gesichter und neue Highlights: Claudio Zuccolini wird im Dezember 2021 nicht zum ersten Mal auf der Festival bühne stehen.
    17. Mai 2021 | © Arosa Tourismus / Nina Hardegger-Mattli